Mit Dante auf den Traumpfaden

Wir sind wieder da! Vor etwas mehr als einer Woche sind wir aus unserem ersten gemeinsamen Urlaub mit Hund zurückgekehrt. Zusammen mit Dante sind wir auf den so genannten Traumpfaden in der Eifel gewandert und werden das definitiv wieder tun. Es war super und hat eine Menge Spaß gemacht! Bevor Dante bei uns einzog, wäre... weiterlesen →

Advertisements

Mit dem Kopf durch die Wand

Heute möchte ich euch einmal von Dantes wundervollem Dickkopf erzählen. 🙂 Der ist nämlich gewaltig, sogar noch größer als der seines Pferde-Bruders Donar. Und Donar sagt auch schon ziemlich deutlich, was er möchte und was nicht. Wenn ich zu ihm gehe, plane ich inzwischen nicht mehr, was ich mit ihm machen möchte. Je nach seiner... weiterlesen →

Hier beginnt ein neues Leben

Das ist das Motto, unter dem unsere Hochzeit stand, frei nach Dante Alighieri, der nicht nur Inspiration, sondern auch Namensgeber für unseren Kleinen ist. ❤ Ist es nicht wunderschön und überwältigend wie das Leben manchmal spielt? Es gibt Dinge, Personen, Orte, Tiere, die einfach passen und weil ich mich unendlich glücklich schätzen kann, dass mein... weiterlesen →

Ich bin so stolz!

Eine kurze Statusmitteilung von unserer Seite: heute hatten wir gleich zwei unglaubliche Erfolgserlebnisse mit Dante... Er hat drei (!) Hundebegegnungen auf einem schmalen Weg gemeistert ohne zu bellen oder in Stress zu geraten - zum ersten Mal überhaupt auf diese Distanz! Und er hat sich während unseres Abendessens auf seinen Platz in der Küche gelegt,... weiterlesen →

Über Bindung, Fehler und die Liebe

Bindung und Freiheit sind in der Liebe kein Feind. Denn Liebe ist die größte Freiheit und doch die größte Bindung. Buddhistische Weisheit Dieser Spruch hängt an Dantes Garderobe (übrigens mit einem Magneten, auf dem sein großer Bruder Duke zu sehen ist 🙂 ) und begleitet uns jetzt schon seit vielen Monaten. Denn Bindung und Freiheit... weiterlesen →

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑